Fallstudie : NHS 111 LONDON

NHS 111 ist ein nationaler Dienst für die Bereitstellung einer schnellen Notfallversorgung, die nicht in den Rahmen des Notrufs 999 fällt. Der Dienst wickelt in London, seiner verkehrsreichsten und bevölkerungsreichsten Region, 32.000 dringende Anrufe pro Woche, rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr ab und setzt damit erfolgreich Rettungsdienst-Kapazitäten für den Notruf 999 frei. Gesundheitsberater und klinische Berater von NHS 111 müssen schnelle, genaue Informationen liefern, sicherstellen, dass sie für die Anforderungen jedes Einzelnen sensibel sind und bei Bedarf weitere Unterstützung leisten. Ein Mangel an digitaler Innovation wirkte sich jedoch auf die Erfahrungen und Ergebnisse der Patienten aus. Die Änderung dieser Situation war eine Schlüsselinitiative im Rahmen der landesweiten NHS-Strategie „Personalisierte Gesundheit und Pflege 2020“.

Das storm®-Team unterstützte das NHS 111 London bei der Entwicklung der Patient Relationship Management (PRM)-Lösung die verschiedene medizinische und pflegerische Informationssysteme sicher integriert , um automatisch (basierend auf Faktoren wie der Häufigkeit von Wiederholungsanrufen oder der Krankengeschichte) zu entscheiden, wie die Interaktionen am besten zu steuern sind. Dies hat zu signifikanten Verbesserungen bei der Patientenerfahrung geführt, indem es eine direktere Weiterleitung an die am besten geeignete medizinische Person ermöglicht hat.

Die Echtzeit- und historischen Berichtsfunktionen von Storm ermöglichen es dem Londoner NHS 111-Team auch, sich entwickelnde Epidemien leicht zu erkennen und geografische Gebiete der Hauptstadt zu identifizieren, die am stärksten betroffen sind.

„Die storm®-Plattform bietet eine erstaunliche Anzahl von Funktionen, die die Arbeitsweise von
NHS 111 London verändert haben. Wir freuen uns sehr darauf, im weiteren Verlauf weitere Fähigkeiten im Storm zu implementieren, und die Plattform wird entscheidend zur Verwirklichung unserer Digitalisierungsziele beitragen. Am wichtigsten ist jedoch, dass wir die Erfahrung der Londoner, die NHS 111 anrufen, und die Ergebnisse unserer Patienten erheblich verbessern können, indem wir sicherstellen, dass sie auf Anhieb die Pflege und Unterstützung erhalten, die sie im Bedarfsfall benötigen.“

Eileen Sutton, Dienststellenleiterin Neugestaltung und Innovation (Integrierte Notfallversorgung), NHS London SHA

 

Wenn Sie mehr erfahren wollen, geben Sie unten bitte Ihre Daten an, um unsere Fallstudie herunterzuladen:

Fallstudie: NHS 111 London
Indem Sie auf die untenstehende Schaltfläche Absenden klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, von Content Guru und Redwood Technologies kontaktiert zu werden. Sie können sich hier jederzeit abmelden.

h